| Dom St. Nikolai

Greifswalder Orgelsommer

Orgelkonzert mit Volker Linhardt im Dom St. Nikolai Greifswald am 11. September 2019

Im Rahmen der Konzertreihe „Greifswalder Orgelsommer“ spielt Marienkantor Volker Linhardt aus Rendsburg ein Orgelkonzert am 11. September  um 18 Uhr im Greifswalder Dom St. Nikolai. Auf dem Programm stehen Werkevon Bach, Glass, Lichtwark, Mozart und Rheinberger.

Konzertkarten sind an der Abendkasse erhältlich.


Vita des Gastorganisten Volker Linhardt

Geboren in Bayreuth, studierte Volker Linhardt nach dem Abitur an der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth und an der Musikhochschule Lübeck mit abschließendem B- und A-Examen für Kirchenmusik.
Neben musikwissenschaftlichen Studien an der Universität Hamburg absolvierte er ein Orgel- und Improvisationsstudium am Königlichen Konservatorium Den Haag/Amsterdam. Es folgten Meisterkurse über Improvisation und Orgel, u.a. mehrfach als Stipendiat des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals und des Landes Nordrhein-Westfalen.
Konzerte, solistisch und in Zusammenarbeit mit dem “Kieler Knabenchor”, absolvierte er im In- und Ausland (Italien, Frankreich, Belgien, Lettland, Spanien, Polen, Norwegen), u.a. in den Kathedralen von Chartres, Antwerpen, Brest, Krakau, der Abteikirche Ebrach, der Schloßkirche Bayreuth und an den Marienkirchen Lübeck und Rostock.
Sein Studium ergänzten Assistenzen an der Stadtkirche Bayreuth, dem Lübecker Dom und bei der „Lübecker Singakademie“. 1997 und 1998 war er zudem Chordirektor der Lübecker Sommeroperette.
Schüler von Volker Linhardt studierten an den Musikhochschulen Mannheim, Oslo und DenHaag.
Volker Linhardt komponiert bzw. adaptiert auch Werke anderer Komponisten für Orgel (Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Modest Mussorgski, Camille Sailt-Saens u.a.)
Von 1993 bis 2009 war er Kantor und Organist an der Wichern- und der Lutherkirche Lübeck, seit 2002 zudem Organist der Kultur- und Universitätskirche St.Petri zu Lübeck.
2006 beendete er seine Ausbildung zum C-Popularkirchenmusiker.
Seit 2010 ist er Kantor an St. Marien Rendsburg, zugleich Kirchenkreismusiker für die Propstei Rendsburg.
Seit mehreren Jahren ist er zudem erster Vorsitzender des Nordelbischen Kirchenmusikerverbandes.

Zurück